BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Aus ATLAS wird weycor - alles andere bleibt.

Mit der Marke ATLAS sind wir groß geworden - und erfolgreich! Trotzdem haben wir uns entschieden, unter neuer Fahne in die Zukunft zu fahren. Was bleibt, sind 50 Jahre Qualität, Innovationskraft und Zuverlässigkeit. Was kommt ist ein neuer Markenname mit dem wir die Erfolgsgeschichte fortschreiben wollen - gemeinsam mit Ihnen.

 

Vertrauen verbindet.

Tradition ist unser Antrieb, der uns zu neuem bewegt. Deshalb findet sich unsere Verbundenheit zum Firmengründer Dr. Friedrich Weyhausen in der neuen Marke wieder. Mit Kontinuität und Weitsicht hat er die Weichen für eine erfolgreiche Zeit gestellt und Vertrauen aufgebaut. Für uns ein gutes Fundament und Ansporn zugleich, die Philosophie der gelebten Partnerschaft weiter zu entwickeln.

 

Zukunft fährt vor!

Kraftvoll, präzise, verlässlich - mit diesen Werten fahren wir weiter nach vorn!

Willkommen Zukunft, willkommen weycor.

 

Die Evolution einer Marke

.

Schon vor 50 Jahren zeigte das erste ATLAS-Logo die Leidenschaft, die wir seit jeher in unsere Produkte stecken.

 
.
 

Zurück zu Vertrautem: Der modernisierte Globus ist ein wichtiger Bestandteil unseres Logos.

 
 

Vielen Dank für Ihre Treue!

 
.

"Der neue Name "weycor" ist zwar noch etwas ungewohnt, aber es kommt auf die Qualität der Maschine an - und die ändert sich nicht. Ein neuer Name wird das Vertrauen auf Qualität und das Ansehen der Produkte nicht negativ beeinflussen. Wir haben 22 AR-Radlader der Firma Atlas Weyhausen und die zukünftigen heißen dann eben "weycor"."

Jürgen Hoppe
Hoppe Garten- und Landschaftsbau, Uelzen

 
 

"Für uns stellt es kein Problem dar, wenn die Radlader "weycor" heißen. Wir sind bei unserem Händler ja gut aufgehoben, der Service ist perfekt und man geht familiär und persönlich miteinander um. Ich kann mit der neuen Marke gut leben, die Maschinen bleiben schließlich gleich gut."

Frank Haage, Prokurist
Hoth Tiefbau, Buchholz in der Nordheide

.
 
 
.

"Da es keine Übernahme durch ein anderes Unternehmen gibt, die Qualität der Radlader hoch bleibt und die Kunden weiterhin von den gleichen Händlern betreut werden, wird sich der neue Markenname "weycor" schnell am Markt etablieren."

Dipl.-Ing. Ralf Junge,
maschinentechnische Abteilung
KEMNA BAU, Pinneberg

 
 

"Wichtig wäre es, die weycor-Radlader zu pushen, Vorführungen zu organisieren und Mitarbeiter von Kunden auf die Geräte zu setzen. Damit kann man zeigen, dass sich nur der Name geändert hat und nicht die Geräte, die von den Fahrern gerne gefahren werden. Wenn man den Ursprung des Namens "weycor" noch mal deutlich erklärt, wird der Markt die Notwendigkeit der Umstellung besser verstehen."

Olaf Freese,
maschinentechnische Abteilung Leiter Einkauf
KEMNA BAU, Pinneberg

.
 
 
.

"Ob ATLAS oder weycor - der Name spielt keine Rolle. Wir wissen, was wir an den Geräten aus dem Hause Atlas Weyhausen haben. Die Qualität der Produkte wird sich deshalb nicht ändern - und die sind sowieso die Besseren."

Henning Oldekamp,
Oldekamp Garten- und Landschaftsbau, Emlichheim

 
 

"Für uns ist der Name nicht so wichtig, da wir die Qualität der Radlader mit 120% bezeichnen können. Wir fahren die Radlader von Atlas Weyhausen seit 26 Jahren, da dürfen die nun gerne "weycor" heißen. Sie bleiben ja so zuverlässig und qualitativ hochwertig wie zuvor."

Gerhard Dörries
Dörries GalaBau, Kreiensen

.
 
 
Atlas Weyhausen GmbH
Visbeker Straße 35
D-27793 Wildeshausen

Fax: +49 (0) 44 31-981-225
+49 44 31 - 981 - 0