BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

German Design Award 2018 für AR 250e

German Design Award 2018 für AR 250e

24.10.2017

„Atlas Weyhausen, GmbH“ und „lumede, lutz meyer industrial design“ gewinnen den international renommierten German Design Award 2018. Das Design für das prämierte Produkt, der Radlader Weycor AR 250e, ist in enger Zusammenarbeit mit der Forschungs- und Entwicklungsabteilung des Baumaschinenherstellers Atlas Weyhausen GmbH, Wildeshausen entstanden.

Mit dieser international renommierten Auszeichnung hat Atlas Weyhausen zusammen mit Lutz Meyer neben dem IF Design Award 2017 nun auch den ebenfalls international begehrten German Design Award 2018 für die Gesamtgestaltung des Radladers nach Wildeshausen geholt. Der „Weycor AR250e“ ist das jüngste und zugleich größte Produkt des Wildeshauser Baumaschinenherstellers. Die  internationale Markteinführung läuft zur Zeit auf Hochtouren an.
Zu sehen sein wird der 250e in einer 50 km/h Version auch im November auf der „Agritechnica“ in Hannover, der Weltgrößten Leitmesse für Landwirtschaftstechnik auf dem firmeneigenen Messestand in der Halle 6, B28.
Seit über 10 Jahren betreibt der gebürtige Wildeshauser Diplom Designer Lutz Meyer sein Design-Büro in Münster, mit den Schwerpunkten Industrie-Design sowie Messe- und Ausstellungsdesign. Er hat Anfang der 1990iger Jahre an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel das Designstudium in dem Studiengang „Industriedesign“ erfolgreich abgeschlossen und berät seit 2003 die Fa. Atlas Weyhausen GmbH, Wildeshausen in allen Belangen des Industrie-Designs.

Beschreibung:
Neuentwicklung Radlader der 14-Tonnen-Klasse, komplette Neugestaltung Exterieur/Interieur/User Interface unter den Aspekten: Ergonomie, wirtschaftliche Produktion, aktuelle und zukünftige Abgasemissionsvorgaben. Schaffung und Ausbau der Markenidentität der Marke Weycor. Ergonomische Aspekte spielten bei der Gestaltung des Fahrerhauses und des gesamten Radladers eine Schlüsselrolle. „Wir strebten ein klares Layout und ein modernes Aussehen an, das die Aktualität seiner Funktionen und Eigenschaften widerspiegelt, sowie eine begrenzte Anzahl leicht handhabbarer Bedienelemente.

WINNER Excellent Product Design /Transportation
Kunde Atlas Weyhausen GmbH
Design lumede lutz meyer industrial design
von Vincke Straße 12
48143 Münster
www.lumede.de
www.german-design-award.com/die-gewinner/galerie/detail/15228-weycor-ar-250e.html

Der Premiumpreis des Rat für Formgebung
Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen.

Quelle Zeitungsartikel: Nordwestzeitung und Delmenhorster Kreisblatt vom 25.10.17

 
 
Atlas Weyhausen GmbH
Visbeker Straße 35
D-27793 Wildeshausen

Fax: +49 (0) 44 31-981-225
+49 44 31 - 981 - 0